Suchen
Generische Filter
Nur genaue Übereinstimmungen
Filtrieren nach Posttyp
Close

Brauchen Sie Hilfe?

Technisches Support

SUPPORT BEKOMMEN

Senden Sie uns eine E-mail

E-MAIL SENDEN

Finden Sie Ihren lokalen Verteiler

VERTEILER SUCHEN

Erdungsprüfgeräte

Über Erdungsprüfgeräte

 

Unter jedem Umspannwerk, befindet sich ein Erdungsnetz das ordnungsgemäße Erdung von allen Geräten im Umspannwerk ermöglicht. Der Zweck dieses Netzes besteht darin, die Sicherheit von Personal und Geräten in einer Unterstation zu verbessern. Im Laufe der Zeit kann sich dieses Netz aufgrund von Korrosion, Bodenbewegungen, Netzermüdung, hoher Energieleitfähigkeit (Blitzschlag) und Bauschäden verschlechtern. All dies kann die Netzintegrität unterbrechen und verschiedene Sicherheitsprobleme verursachen.

Es gibt verschiedene Testverfahren, um den Zustand der Erdungssysteme zu überprüfen. Der  relevanteste Stadard ist IEEE 81, der sich auf praktische Prüfmethoden und -techniken zur Messung der elektrischen Eigenschaften von Erdungssystemen bezieht.

DV Power bietet zwei Arten von Instrumenten zur Überprüfung der Erdung im Umspannwerken:

Geräte der RMO-E-Serie eignen sich ideal zum Prüfen der Schutzerdung von Geräten gemäß Standard IEC 61010-1. In diesen Geräten stehen zwei Testmodi zur Verfügung, Einzel- und Dauertestmodus, mit denen der Benutzer die Schutzverbindungen/ Erdung des Geräts auf einfache Weise überprüfen kann.

Das GGT500 Gerät wurde speziell für die Überprüfung der Erdungsnetzintegrität von Umspannwerken entwickelt. Der Test wird durch Einspeisen von kontinuierlichem Gleichstrom zwischen dem gewünschten Messpunkt und dem Referenzpunkt durchgeführt. Der Zustand des Erdungsnetzes wird basierend auf den erhaltenen Informationen über den Strompfad und den Spannungsabfall bestimmt.