Dreiphasen-Transformator-Entmagnetisierer

DEM60C


Übersicht


  • Vollautomatische Entmagnetisierung
  • Entmagnetisierungsströme 5 mA – 60 A DC
  • Entmagnetisierungsprozessdiagramm
  • Automatische Entladeschaltung
  • Leichtgewicht – 13,1 kg

Das DEM60C ist für die Kern-Entmagnetisierung von Leistungstransformatoren, Instrumenttransformatoren oder Stromwandler entwickelt. Es kann verwendet werden, um potentielle Probleme wie fehlerhafte Diagnose, ungenaue Messungen an einem Transformator, hoher Einschaltstrom bei der Inbetriebnahme des Leistungstransformators und fehlerhafter Betrieb von Schutzrelais zu eliminieren, die der Remanenzmagnetismus erzeugen kann.

Das DEM60C liefert  Wechselstrom, der  für die Entmagnetisierung von Kerntransformatoren benötigt wird, indem die Polarität eines gesteuerten Gleichstroms intern verändert wird. Während der Entmagnetisierung liefert das Instrumentt für jeden Schritt einen Strom in abnehmender Größe. Das ist ein EINZIGARTIGES Gerät auf dem Markt.

Zubehör

Im Lieferumfang enthalten

  • DV-Win PC software
  • Erdungskabel (Schutzerdung)
  • USB-Kabel
  • Netzanschlusskabel
Empfohlen

  • Stromkabel 4x 10 m 10 mm² mit TTA Klemmen
  • Kabeltasche
  • Transportkoffer
Optional

  • Stromkabel 4x 15 m 10 mm² mit TTA Klemmen
  • Stromkabel 4x 20 m 16 mm² mit TTA Klemmen
  • Kunststoffkoffer für Kabel – mittlere Größe
  • Kunststoffkoffer für Kabel mit Rädern – mittlere Größe
  • Kunststoff-Transportkoffer
  • Kunststoff-Transportkoffer mit Rädern
  • Bluetooth Kommunikationsmodul

Technische Daten

Netzstromversorgung
  • Anschluss
nach IEC/EN60320-1; C320
  • Netzanschluss
90 V – 264 V AC
  • Frequenz
50/60 Hz
  • Eingangsleistung
2250 VA
  • Sicherung
15 A / 250 V, type F
Ausgang
  • Prüfstrom
5 mA – 60 A DC
  • Prüfspannung
60 V DC
Bildschirm
  • Bildschirm
LCD-Bildschirm 20 Zeichen; 4 Zeilen; LCD-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung, sichtbar im hellen Sonnenlicht
Interface
  • Schnittstelle
DEM60C ist mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Verbindung mit einem externen Computer ist möglich.
Umgebungsbedingungen
  • Betriebstemperatur
–10°C – +55°C / 14 F – 131 F
  • Lagertemperatur
–40°C – +70°C / -40 F – 158 F
  • Maximale relative Feuchtigkeit
5 % – 95 % nicht kondensierend
Abmessungen und Gewicht
  • Größe (B x H x T)
480 mm x 190 mm x 385 mm
18.90 in x 7.48 in x 15.16 Zoll
  • Gewicht
13,1 kg / 28.8 lbs
Garantie
  • Garantie
3 Jahre
Anwendbare Standards
  • Installation / Überspannungskategorie
II
  • Verschmutzungsgrad
2
  • Sicherheit
LVD 2014/35/EC, (CE Conform)
Standard EN 61010-1:2001
  • EMC
Directive 2014/30/EC (CE Conform)
Standard EN 61326:2006

Alle Angaben hier sind gültig bei der Umgebungstemperatur von + 25 °C /+ 77°F und mit empfohlenem Zubehör.

Die Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

DV Win


dem_dvwin

Unterstützt mit der DV-Win-Software ermöglicht DEM60C, dass während des Entmagnetisierungsfortschritts auf dem DV-Win erzeugten Graphen aktuelle Wellenformen und Werte angezeigt werden. Die grafische Darstellung des Entmagnetisierungsstroms in Echtzeit ermöglicht die Überwachung des Transformatorkernentmagnetisierungsprozesses.
Wenn der Entmagnetisierungsvorgang beendet ist, können die erzeugten Graphen gespeichert werden. Diese Option bietet die Nach-Test-Analyse des Entmagnetisierungsprozesses in Bezug auf Strom-Wellenformen und -Werte in jedem Schritt zusammen mit der Dauer des Prozesses.

Herunterladen


Broschüre herunterladen


Ausgabe: 304
Veröffentlicht: 2017-08-02

Back To Top