Leistungsschalter-Prüfeinrichtungen

Nützliche Verbindungen

DV Power hat eine neue Generation von Testgeräten für Zustandsbewertung von Mittelspannungs-Leistungsschaltern und Hochspannungs-Leistungsschaltern freigegeben. Tragbare Geräte ermöglichen die Ausführung verschiedener Prüfungen während der Herstellung oder bei der Wartung der Stufen der Leistungsschalter. Geräte können unabhängig oder mit Computer gesteuert werden.

DV Power Leistungsschalter Prüfeinrichtungen bieten folgende Anwendungen:

  • Kontaktwiderstand
  • Dynamische Widerstandsmessung (DRM)
  • Spulenwiderstand und Spulenstrom (IEC 62271-100)
  • Ladezeit des Mechanismus (IEC 62271-100)
  • Minimalauslöserspannung (IEC 56, ANSI C37.09)
  • Unterspannungsauslöser (IEC 60694)
  • Zeitpunkt der Hauptkontakte, der Hilfskontakte oder der Vorschaltkontakte des Leistungsschalters
  • Synchronisation zwischen den Kontakten
  • Bewegung und Geschwindigkeit
  • “First trip” test

Der wesentliche Teil einer Zustandsbewertung von Leistungsschaltern ist die Möglichkeit, die neuesten Testergebnisse mit früheren Testergebnissen zu vergleichen. Messwerte können gespeichert werden. Später könnten die Messwerte mit den vom Hersteller festgelegten Grenzwerten verglichen werden.
Ergebnisse, die auf dieser Weise erhalten werden, können zu einem späteren Zeitpunkt als Referenz für nachfolgende Messungen verwendet werden. Um einen genauen Vergleich zu erhalten, müssen die Tests unter Verwendung von identischen Testparametern durchgeführt werden. Jede Abweichung und Änderung in den Testergebnissen kann die Verschlechterung des Zustandes des Leistungsschalters zeigen. Diese Fähigkeit wird durch die DV-Win Testpläne und Grafikfunktionen unterstützt.

Als Endergebnis einer Wartungsprozesses des Leistungsschalters bietet DV-Win einige Werkzeuge für die Analyse und Kreation der individuellen Berichte.

Back To Top